Kurt von Molo

 

Kurt von Molo

Transaktions- und Beratungsexpertise

Kurt von Molo verfügt durch seine Funktionen bei Corporate- und Investment­banken, Beteiligungsgesell­schaften und Unternehmensberatungen über eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Corporate Finance-Markt.

Seit 1990 hat er in zahlreichen Transaktionen Kunden insbesondere bei Akquisitionen und Desinvestitionen begleitet. Er war dabei sowohl für Konzerne als auch für große und mittlere mittelständische Unternehmen beratend tätig.

Industrieexpertise

Kurt von Molo hat Transaktionen u.a. in den Sektoren Konsumgüter, Investi­tionsgüter, Handel, Logistik und Technologie erfolgreich begleitet.

Beruflicher Werdegang

Kurt von Molo ist Mitbegründer der ETL Corporate Finance AG und verantwortlich für den Bereich M&A. Zuvor war er 15 Jahre bei der WestLB tätig, zuletzt im Bereich Corporate Finance Verbund, verantwortlich für die M&A-Beratung mittel-ständischer Verbundkunden der Bank. Zuvor hat er im Bereich Mergers & Acquisitions als Projektleiter diverse nationale und internationale M&A-Transaktionen im Sektor Mittelstand erfolgreich abgewickelt. Davor arbeitete Kurt von Molo fünf Jahre bei der BHF-Bank im Bereich Mergers & Acquisitions und zwei Jahre bei einer Beteiligungsgesellschaft der DZ-Bank- Gruppe; darüber hinaus verfügt er über Erfahrungen als Management Consultant bei Gemini Consulting.

Ausbildung

Kurt von Molo hat nach Beendigung seiner Berufsausbildung zum Bankkaufmann bei der Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten München und Augsburg studiert und erwarb den Titel Dipl.-Kfm.

Wir sind für Sie da

Kurt von Molo
Tel.: (0201) 2404 381
E-Mail: wird geladen …

Dr. Britta von Molo
Tel.: (0201) 2404 389
E-Mail: wird geladen …


ETL Corporate Finance AG
Helbingstraße 104
45128 Essen

QR-Code der vCard

Einfach den QR-Code scannen und die Daten als Kontakt aufs Smartphone laden.

Zum Scannen mit dem iPhone empfehlen wir die kostenfreie App Qrafter.



European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de